MenuKreisgruppe TraunsteinBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Der Tüttensee hat Freunde !

Durch eine großzügige Privatspende ist die Pacht unserer Flächen zum Schutz des Tüttensees für 2016 gesichert ...

v.l.: Wolf Steinert, Bernhard Hohmann, Hermann Eschenbeck, Beate Rutkowski

01.12.2016

Eine Spende zur Feuchtwiesenpflege am Tüttensee hat das Planungsbüro Hohmann Steinert, Landschafts- und Ortsplanung, Übersee, an den BUND Naturschutz übergeben. Damit wird die Pacht und Pflege dieser sehr blütenreichen Feuchtwiesen mit hoher naturschutzfachlicher Bedeutung für ein Jahr unterstützt. Die Wichtigkeit wird nicht zuletzt zum Jahr der Bienen deutlich. Durch diese Privatinitiative möchte das Büro darauf hinweisen, dass es möglich ist in Kooperation zwischen Naturschutz und Landwirtschaft auch durch Privatinitiativen naturschutzfachliche Ziele zu erreichen. Dieser Gedanke ergänzt den Kauf von regionalen und ökologischen Lebensmitteln. Den BUND Naturschutz zu unterstützen heißt auch die Kooperation mit der Landwirtschaft zu festigen.