MenuKreisgruppe TraunsteinBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Gentechnikfreier Landkreis Traunstein

Landwirte, Umweltschützer, Imker und Verbraucher sind sich einig:

Wir wollen keine Gentechnik auf unseren Feldern und in unseren Lebensmitteln!

Von Politik und Gesetzgebern ist kein ausreichender Schutz dieser Interessen zu erwarten. Auch heuer sind in Bayern wieder 117 ha Anbaufläche für gentechnisch veränderte Pflanzen gemeldet!

Das einzig wirksame Mittel ist die gemeinsame Erklärung aller Landwirte und Bewohner einer Region, auf den Anbau, die Fütterung und den Kauf gentechnisch veränderter Pflanzen und Nahrungsmittel zu verzichten.

Bei der Gründungsversammlung am 24. 01.2008 in Weibhausen haben unter der Federführung von „Zivilcourage“, des Bund Naturschutz Traunstein und des  bayerischen Bauernverbandes über 300 Landwirte, Imker und Verbraucher den „Gentechnikfreien Landkreis Traunstein“ proklamiert.

Wir bitten alle Bürger des Landkreises, sich unter www.zivilcourage.ro in die Unterstützerliste einzutragen und ein Zeichen gegen die Agro-Gentechnik zu setzen. Gemeinsam können wir es schaffen, unsere Region gentechnikfrei zu halten!