MenuKreisgruppe TraunsteinBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Die Ortsgruppe Achental stellt sich vor

Herzlich willkommen bei der Ortsgruppe Achental des BUND Naturschutz in Bayern e.V.

Wenn Sie Interesse haben uns kennen zu lernen, melden Sie sich bei uns oder schauen Sie doch einfach bei einer unserer Aktivitäten vorbei - wir freuen uns auf Sie!

Für 2018 sind wir mitten in der Planung:

Februar/März/April (je nach Wanderung): Betreuung des Amphibienübergangs Freiweidach, zu diesem Thema werden wir am

26. Februar den Vortrag "Amphibien im Landkreis Traunstein" von Dipl.Biol. Beate Rutkowski und Hermann Eschenbeck anbieten. Frau Rutkowski wird uns über Biologie dieser liebenswerten Geschöpfe und ihrer Bedeutung im "Netz des Lebens" sowie ihre akute Gefährdung informieren. Herr Eschenbeck wird über die Amphibienübergänge im Gebiet unserer Ortsgruppe berichten und über die Möglichkeit der Mithilfe bei der Betreuung des Übergangs in Freiweidach. Beginn ist um 19.30 Uhr im Gasthof Weßner Hof in Marquartstein
Den Flyer zum Ausdrucken und Weiterleiten finden Sie hier...

23. April: Vorführung des Films "Code of survival". Beginn 19.30 Uhr im Gasthof Weßner Hof, Marquartstein
Weltweit werden jährlich Millionen Tonnen Glyphosat auf die Felder ausgebracht. Diese Giftwaffe wird aber stumpf, da sich zunehmend resistente Unkräuter bilden, die sich in biblischem Ausmaß vermehren. Dass es auch anders geht, wird an drei nachaltigen Projekten gezeigt. Der Film konfrontiert die heilende Kraft der ökologischen Landwirtschaft  mit den Auswirkungen des giftgestützen Anbaus und wirft die Frage auf: In welcher Art von Landwirtschaft liegt der "CODE OF SURVIVAL"?

Mai (genauerTermin steht noch nicht fest):Jahreshauptversammlung OG Achental mit Tätigkeitsbericht. Beginn 19.30 Uhr im Gasthof Weßner Hof, Marquartstein

Hermann Eschenbeck

1. Vorsitzender der Ortsgruppe Achental