MenuKreisgruppe TraunsteinBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Almschwenden in Schleching-Ettenhausen

Foto: Beate Rutkowski

Mit vielen Helfern hat der Bund Naturschutz Traunstein im Auftrag des Landschaftspflegeverbandes gemeinsam mit Bürgermeister Sepp Loferer einen Schwendeinsatz auf der Niederalm in Schleching-Ettenhausen durchgeführt.


Mit dabei waren diesmal auch einige Asylbewerber aus Afghanistan, Syrien und Eritrea, die derzeit in Schleching-Mühlau leben und mit großem Einsatz sehr gerne mitgeholfen haben.

Bei herrlichem Wetter konnte eine große Fläche von aufwachsenden Sträuchern wie Berberitzen, Brombeeren und Weiden befreit werden, so dass die Weidetiere die Fläche möglichst ungehindert abgrasen können. Auch die seltene Almflora wie z.B. Enziane wird durch das Freihalten der Fläche und die verbesserte Besonnung unterstützt und kann wieder ungehindert aufwachsen.


Auf dem Gruppenbild sind unsere jungen Helfer, der Vorsitzende der OG Achtental des BN Hermann Eschenbeck und Bürgermeister Sepp Loferer und seine Frau zu sehen.


Herzlichen Dank an Familie Loferer auch für die hervorragende Verpflegung mit Brotzeit, Kaffee und Kuchen!


Foto: Beate Rutkowski