MenuKreisgruppe TraunsteinBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Apfelmarkt am 8. Oktober 2017

BUND Naturschutz Traunstein beim Apfelmarkt - Kinder pressen Apfelsaft
Foto: Alois Albrecht

Bei Regen und kühlen Temperaturen fand heuer traditionsgemäß am 2. Sonntag im Oktober der inzwischen 16. Apfelmarkt auf dem Stadtplatz in Traunstein statt. Organisiert wurde er wie immer vom Landschaftspflegeverband Traunstein, der Stadt Traunstein und dem BUND Naturschutz.
Wir haben uns sehr gefreut, dass sich trotz der unfreundlichen Witterung viele Menschen auf den Weg gemacht haben, sich mit Streuobst-Äpfeln einzudecken, sich über Produkte rund um den Apfel zu informieren und sich an den Köstlichkeiten zu laben.
Dank Kuchen- und Apfelspenden konnten auch wir einen Beitrag zugunsten unserer Kreisgruppenkasse erwirtschaften, der uns hilft, unsere vielfältigen Aufgaben zu bewältigen. Dank des vielen Fallobstes, das wir heuer geschenkt bekommen haben, und der vielen helfenden Hände konnte auch die Saftpresse den ganzen Tag laufen, was die Kinder für die trübe Witterung entschädigt hat.
Ganz herzlichen Dank allen Helferinnen und Helfern sowie Kuchen- und Apfelspenderinnen und -spendern, ohne die diese Aktion gar nicht möglich gewesen wäre!

Und wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim nächsten Apfelmarkt am 14. Oktober 2018!

BUND Naturschutz Traunstein beim Apfelmarkt
Foto: Alois Albrecht
BUND Naturschutz Traunstein beim Apfelmarkt
Foto: Alois Albrecht