MenuKreisgruppe TraunsteinBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Asylbewerber helfen bei der Landschaftspflege im Ödmoos

Foto: Beate Rutkowski

Mehrere junge Asylbewerber aus Eritrea haben gemeinsam mit dem Bund Naturschutz Traunstein Renaturierungsarbeiten im Ödmoos bei Traunstein durchgeführt. Dabei haben die fleißigen jungen Männer nicht nur einiges über die heimische Flora und Fauna gelernt, sondern konnten überhaupt das erste Mal in ihrem Leben den Lebensraum „Moor“ entdecken.

Zum Dank für den schönen gemeinsamen Tag hatten die afrikanischen Helfer Pfannkuchen mit Gemüsefüllung für alle gebacken.

„Gemeinsam arbeiten, gemeinsam Essen und viele gute und interessante Gespräche – so funktioniert Integration und wir sind froh, einen kleinen Teil dazu beitragen zu können“ betonte die BN-Vorsitzende Beate Rutkowski.