MenuKreisgruppe TraunsteinBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Plättenfahrt und Abschlusskundgebung für die Salzach als Naturfluss am 20. Juni 2015

„Für die Salzach als Naturfluss“ fand zum zweiten Mal eine Plättenfahrt - begleitet von vielen Kanuten - mit anschließender Kundgebung in Burghausen statt. Der Bayerische Kanuverband hatte gemeinsam mit BN, LBV, Naturschutzbund Salzburg, LFV, DAV, „FlüssevollerLeben.at“, Aktionsgemeinschaft Lebensraum Salzach und der Stadt Burghausen die Kundgebung organisiert. Verschiedene Redner, darunter Richard Mergner vom BN betonten, wie wichtig der Erhalt dieses frei fliessenden Flussabschnittes von Salzburg bis zum Inn für die Natur und für den Menschen als Erlebnis- und Erholungsraum sei und auf keinen Fall für letzlich unnötige Kraftwerksbauten geopfert werden dürfe.

In Salzburg ist man schon einen großen Schritt weiter. Die Landeshauptmann-Stv. Dr. Astrid Rössler stellte die Pläne für das Life-Projekt „Naturpark Salzachauen“ vor https://www.youtube.com/watch?v=avOj5oquAYc&feature=youtu.be) , eine Vision auch für die bayerischen Salzachufer!