MenuKreisgruppe TraunsteinBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Verkehr im Landkreis

Ortsumfahrung Obing

Für die Umfahrung Obing liegt seit Mai 2016 der Planfeststellungsbeschluss vo.. Der BN hat die Maßnahme strikt abgelehnt. Es kann nicht sein, dass Mensch und Natur unter einer verfehlten Verkehrspolitik leiden müssen. Es sind vor allem die Mautflüchtlinge unter den Lkws, die den Anwohnern an der B 304 das Leben schwer machen. Das könnte man mit einer anderen Mautpolitik lösen! Die Umfahrung, für die fast 10 ha Wälder, Wiesen und Äcker verschwinden würden und eines der wichtigsten Kiebitzbrutgebiete in unserer Region zerschnitten würde, zieht nur noch mehr Verkehr an. Die Menschen in Frabertsham und Rabenden und überall entlang der B 304 hätten das Nachsehen. Wer Straßen sät, wird Verkehr ernten und die Natur verliert dabei immer!
mehr ...


Alternative zum 6-spurigen A8-Ausbau in Bundesverkehrswegeplan eingebracht

Auch für den neuen Bundesverkehrswegeplan hat der Freistaat Bayern wieder den 6-spurigen Ausbau der A8 von Rosenheim bis zur Landesgrenze für den vordringlichen Bedarf gemeldet, obwohl die geschätzten Kosten von 1 Milliarde € wohl gar nicht finanzierbar sind.
mehr...


Salzachbrücke in Fridolfing

Der Bund Naturschutz Traunstein lehnt die geplante Salzach-Brücke bei Fridolfing ab. Sie würde ein bedeutsames FFH-Gebiet durchschneiden und  ist für die Region nicht notwendig.  mehr