MenuKreisgruppe TraunsteinBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Fledermausnacht im Landschulheim

Foto: Hermann Eschenbeck

Als Belohnung für die HUS-Sammler* am Landschulheim Marquartstein hat Beate Rutkowski im Juli eine Fledermausnacht durchgeführt. An diesem lauen Sommerabend bot sich für die theoretische Einführung der Sandstrand an der Tiroler Ache in Marquartstein an. Hier erfuhren die Schüler viel über die Biologie von Fledermäusen und konnten auch manche Frage stellen.

Anschließend konnten in der Dämmerung am Wasser viele Fledermäuse bei der Jagd beobachtet werden. Dass mit Hilfe eines Bat-Detektors die für das menschliche Ohr unhörbaren Fledermausrufe hörbar gemacht werden konnten, war für die Kinder besonders spannend.

Unsere Kreisgruppe ist immer bemüht, vor allem junge Menschen für die Natur zu interessieren und den Wert der Artenvielfalt zu vermitteln – auch dieser schöne Abend hat sicher dazu beigetragen!


* HUS ist die jährliche Haus- und Straßensammlung des BUND Naturschutz, an der sich auch Schüler des Landschulheims Marquartstein beteiligt haben.