Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite
  • Aktuelles
  • Kinder+Jugend
  • Newsletter

Was wir tun können

Erneuerbare Energie

Veranstaltungen

Frühere Aktionen

Anti-Atom-Demo in München

Bis zu 50.000 Menschen bildeten am 9. Oktober auf einer Länge von zehn Kilometern eine Menschenkette quer durch die Münchner Innenstadt. Damit ist die Protestaktion für den Atomausstieg und für Erneuerbare Energien die größte Anti-Atom-Demo in Bayern seit Wackersdorf Mitte der 80er Jahre.

Die zehn Kilometer lange Menschenkette reichte von der CSU-Parteizentrale im Westen der Stadt über die e.on-Zentrale bis zum Umweltministerium im Osten Münchens und war oft mehrere Reihen stark. Die Menschen waren mit Sonderzügen und -bussen aus ganz Bayern angereist, auch aus Österreich kamen viele Bürger, die sich gegen die Laufzeitverlängerung der deutschen Atomkraftwerke wandten.

Auch Mitglieder der Kreisgruppe Traunstein haben sich an der Aktion beteiligt.