Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite
  • Aktuelles
  • Kinder+Jugend
  • Newsletter

Was wir tun können

Erneuerbare Energie

Veranstaltungen

Frühere Aktionen

BUND Naturschutz bei der Demo gegen CETA am 4. Januar 2017 in Seeon

Natürlich war der Bund Naturschutz dabei bei der Demo gegen das Freihandelsabkommen CETA anlässlich der Klausurtagung der CSU-Landesgruppe in Seeon am 04.01.2017.

CETA ist keineswegs in trockenen Tüchern. Ernstzunehmende und sachkundige Kritiker versichern uns, dass CETA das bleibt, was es immer war: ein neoliberales Abkommen, das tief in die Wirtschafts- und Sozialpolitik eingreift. Die nachträglichen sogenannten Klarstellungen und Auslegungserklärungen sind nicht mehr als ein Feigenblatt. Ob diese Zusatzklauseln rechtsverbindlich sind, ist mehr als unsicher. Namhafte Juristen zweifeln daran.

Näheres finden Sie in dem Offenen Brief, den die Initiative “Stoppt TTIP BGL/TS“ , der auch die Kreisgruppe Traunstein des Bund Naturschutz angehört, am 05. 01. 17 in Seeon an die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Frau Gerda Hasselfeldt, übergeben durfte.