MenuKreisgruppe TraunsteinBUND Naturschutz in Bayern e. V.

Biotoppflege macht Spaß

Eine buntgewürfelte Helferschar traf sich im September

zu einem Moor-Pflegeinsatz. An der Renaturierung des Ödmoos

arbeitet unsere Kreisgruppe seit fast 30 Jahren.

Foto: BN Kreisgruppe

30.09.2019

Neben Reparaturen an den früher gebauten Dämmen  geht es vor allem darum, durch Schwenden des Fichten-, Kiefern- und Faulbaumaufwuchses die Fläche offenzuhalten, damit sich die typischen Hochmoorpflanzen wie Torfmoose, Moosbeere, Wollgras, Rosmarinheide, Sonnentau  und andere behaupten können. In den letzten Jahren hat sich das Ödmoos auch zu einem Refugium für seltene
Libellen, Schmetterlinge und Heuschrecken entwickelt.


Jedes Jahr wird umschichtig ein anderer Teil der Fläche entbuscht. Das ist nicht nur Mühe, sondern es macht auch Spaß, wie man sieht.

Möchten Sie nicht auch mal dabei sein? - Bitte kontaktieren Sie uns.