Wildkräuterstand

Auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg! Der Wildkräuterstand beim Bauernmarkt in Traunstein hat regen Anklang gefunden.

Foto: H. Eschenbeck

Foto: H. Eschenbeck

03.06.2020

Als BUND Naturschutz mit dem Motto: "Aufessen statt wegspritzen!" haben wir auch dieses Jahr vielen Gärtner*innen schmackhafte Leckereien aus unseren Gärten angeboten. Dabei wurden nicht die üblichen Verdächtigen, wie Salat und Gurke gegessen und verkocht - sondern die Wildkräuter, die sonst als eher unliebsame Zaungäste gesehen werden: Giersch, Brennnessel, Knoblauchsrauke, Breitwegerich und auch Lindenblätter waren dabei!

Die Rezepte lagen alle parat und so manch eine*r hat sich bedient und wird jetzt anders mit den (Un)kräutern umgehen. Auf den Geschmack gekommen sind nämlich alle, die es probiert haben!

Deshalb auch hier nochmal ein herzliches Dankeschön an alle die fleißig für uns gebacken haben, die Leckereien verteilt haben und mit Rat und Tat am Stand dabei waren. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr und hoffen Sie alle wieder zu sehen.