Zur Startseite
  • Aktuelles
  • Kinder+Jugend
  • Newsletter

Was wir tun können

Erneuerbare Energie

Veranstaltungen

Frühere Aktionen

  • Home  › 
  • Aktuelles

Mehr Klimaschutz jetzt!

Wir müssen schneller werden beim Klimaschutz! Wir können nicht länger warten und müssen wesentlich konsequenter handeln. Darum unterstützt der BUND Naturschutz das Bürgerbegehren "Klimaaufbruch Traunstein jetzt". Alle volljährigen Bürger der Stadt Traunstein können unterschreiben!

17.11.2021

Die Stadt Traunstein hat gemeinsam mit dem Büro sustainable AG und vielen aktiven Bürgern - darunter auch viele BN-Mitglieder - ein Klimaschutzkonzept erarbeitet.

Aus dem umfassenden Gesamtkonzept wurde ein Bündel von 16 Maßnahmen ausgewählt und im Stadtrat im September einstimmig beschlossen. Das ist ein guter Start. Aber erst im Februar 2022 soll es dazu einen vom Stadtrat initiierten Bürgerentscheid geben. Wir befürchten, dass bis dahin nicht viel passiert. Darum startet ein Bündnis aus vielen Organisationen ein eigenes Bürgerbegehren mit ambitionierteren Zielvorgaben. Die 16 ausgewählten Maßnahmen werden nicht reichen, um die Stadtverwaltung bis 2030 und die Stadt Traunstein bis 2040 klimaneutral zu machen. Für dieses unterstützenswerte, aber auch ambitionierte Ziel muss mehr passieren!

Wir müssen schneller werden beim Klimaschutz - wir haben nicht mehr viel Zeit. Die Krise muss endlich als Krise verstanden werden! Wenn wir mit derselben jährlichen Menge an CO2-Ausstoß in Bayern wie bisher weitermachen, haben wir das uns zustehende Restbudget an Treibhausgasen, das für die Erreichung des 1,5 Grad-Zieles nicht überschritten werden darf, in 11 Jahren aufgebraucht! Wir müssen also in Bayern spätestens 2032 klimaneutral sein oder sofort spürbar einsparen, um diesen Zeitpunkt bis 2040 nach hinten schieben zu können. Das gilt auch für die Stadt Traunstein und alle Kommunen im Landkreis. Jede Entscheidung muss im Hinblick auf Klimaschutz, aber auch auf Artenschutz, Schutz der Ernährungssicherheit und Schutz des Wasserhaushaltes hinterfragt werden.

Wir können nicht länger warten und müssen wesentlich konsequenter handeln! Darum unterstützt der BUND Naturschutz das Bürgerbegehren "Klimaaufbruch Traunstein jetzt". Damit sollen nicht die wichtigen Bemühungen der Stadt abgelehnt, sondern eine wesentliche Beschleunigung erreicht werden.

Wir wollen zudem erreichen, dass auch der Waldschutz und der Flächenschutz in das Maßnahmenkonzept der Stadt aufgenommen werden, was bisher nicht der Fall ist. Klimaschutz und Waldrodung für Gewerbeflächen beispielsweise passen nicht zusammen.

Beim Bürgerbegehren "Klimaaufbruch Traunstein jetzt" können alle volljährigen Bürger der Stadt Traunstein unterschreiben. Die Unterschriftenliste finden Sie hier. Mehr Informationen finden Sie hier im zugehörigen Flyer.

Ausgefüllte Listen können Sie auch gerne beim BUND Naturschutz Traunstein, Scheibenstrasse 22 abgeben.